PIRANHA - Die Kneipe mit Biss für jung und alt
PIRANHA - Die Kneipe mit Biss für jung und alt

Willkommen auf unserer Website!

Im September 1975 öffnete das Piranha für Euch seine Pforten.
Ursprünglich sollte an dieser Stelle eine Reinigung entstehen, was sich ja zum Glück zerschlagen hat. Der erste Inhaber war ein gewisser Herr Papperitz. Seine Frau Doris kommt dem ein oder anderen sicherlich aus dem aktuellen Sportstudio bekannt vor. Meine Kneipenlaufbahn schlug ich 1978 im Holzwurm ein. Zu dieser Zeit wurde ich dann auch Gast im Piranha und wusste genau: Hier wirst du eines Tages mal arbeiten, was sich bereits 1980 bewahrheitete. Das es mal soweit kommen würde, diesen Laden zu übernehmen, hätte ich mir damals auch nicht träumen lassen. Doch genau dieses geschah am 1.5.1995.

Einrichtungsmäßig hat sich seit damals eigentlich nicht so wahnsinnig viel verändert. Die Theke war noch länger als heute und war definitiv die längste Kölns. Ein Klavier zierte die heutige Spiegelecke. Später dann wurde dort ein Podest errichtet, wo man sich an Videospieltischen vergnügen konnte. Montags gab es immer ein Eifeltreffen, der Laden war dann voller als am Wochenende. Auch das Publikum war, wie auch heute noch, immer was Besonderes. Studenten, Promis, Sportler, Musiker und die arbeitende Bevölkerung trafen hier zusammen. Viele Gäste sagen, dass sie bei uns ihr zweites zu Hause haben, sich wohl- und angenommen fühlen, dies ist für mich sicherlich das schönste Kompliment. So soll es auch die nächsten 30 Jahre bleiben!

Euer Lutz